Kiehl Vinox-eco Kalk- und Fettentferner, 1L

6,18 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Schnell wirkend, reinigungsaktiv, auf ökologisch ausgewogener Säurebasis


Kiehl Vinox-eco Kalk- und Fettentferner, 1L


Eigenschaften
Schnell wirkender, reinigungsaktiver Kalk- und Fettlöser auf ökologisch richtungsweisender Säurebasis.
Durch die umweltgerechten Inhaltsstoffe von Vinox-eco wird eine intensive Kalklösung und eine hervorragende Emulgierung
von öl- und fetthaltigen Verschmutzungen ermöglicht.
Durch den Verzicht auf Duft- und Farbstoffe ist es für den Küchen- und lebensmittelverarbeitenden Bereich besonders geeignet.
Der Einsatz auf säureempfindlichen Flächen führt zu irreparablen Materialschäden.


Produktzusammensetzung
Nichtionische Tenside: 5-15%
organische Säuren
Korrosionsinhibitoren
pH-Wert (Konzentrat): ca. 0,5
pH-Wert (Gebrauchslösung): ca. 1,5


Anwendungsbereich
Auf allen säure- und wasserbeständigen Gegenständen und Flächen wie z.B. keramische Wand- und Bodenfliesen,
Sicherheitsfliesen, Arbeitsflächen und Edelstahlkessel, bevorzugt im Küchen- und Lebensmittelbereich, anwendbar.
Außerdem zur Zementschleierentfernung von wasser- und säurebeständigen Bodenbelägen geeignet.


Anwendung
Vor der Erstanwendung ist die Materialverträglichkeit an einer unauffälligen Stelle zu prüfen.
Auf angrenzende Säureempfindliche Flächen achten, ggf. vor der Anwendung durch abdecken schützen.
Grundreinigung: Je nach Verschmutzung 1 Liter zu bis zu 2 bis 8 Liter kaltem Wasser.
Zu reinigende Fläche vorab mit klarem Wasser benetzen.
Lösung vorlegen, mit Einschiebemaschine und Bürste scheuern, nach kurzer Einwirkzeit absaugen und
mit klarem Wasser gründlich nachwaschen.
Oberflächenreinigung: Je nach Verschmutzung 0,5 Liter zu bis zu 5 bis 8 Liter kaltem Wasser.
Fläche mit Reinigungslösung benetzen und mit Schwamm, Tuch oder Moppbezug bearbeiten,
anschließend mit klarem Wasser nachspülen bzw. nachwischen.
Vinox-eco ist auch in der Schaumkanone oder über Arcantec anwenbar. Flächen,
die direkt mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, müssen nach der Reinigung mit Trinkwasser (8 Liter pro m²) gespült werden.


Verbrauch pro m²
Grundreinigung: 75 - 150 ml
Oberflächenreinigung: 5 ml


Hinweis
Für die nicht sachgemäße, fachgerechte Anwendung und daraus entstehende Schäden kann keine Haftung übernommen werden.